Wer sind wir?

Unsere Gruppe hat starkes Interesse an der Zeit des 18. Jahrhunderts und will durch eigene Auftritte an die Glanzzeit der Kurpfalz erinnern. Unter der Regentschaft des Kurfürsten Carl Theodors erblühten Kunst, Kultur, Bildung, Fortschritt und Wissenschaft in einer langen Epoche des Friedens und der Toleranz. Als lebende Erinnerung und aus Interesse an der Geschichte dieser Zeit stellen wir den Hofstaat Carl Theodors dar. Hierzu gehören das Flanieren und Auftritte in zeitgenössischen Roben des Rokoko sowie höfische Tänze nach originalgetreuen Choreografien. Als Sommerresidenz des Carl Theodor bieten Schloss und Schlosspark Schwetzingen eine ideale Kulisse, doch sind wir auch gerne in anderen Schlössern aktiv bzw. zu Besuch.Haben Sie Interesse an dieser Zeit bzw. möchten  Sie den Alltag für ein Stunden verlassen und mit uns auf eine Zeitreise gehen? Dann melden Sie sich unter den im Impressum angegeben Adressen.